Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für

Weihnachtswichtel

Weihnachtswichtel arbeiten fleißig in allen Klassen. Geschenke wurden gebastelt, Plätzchen gebacken, Gedichte gelernt, Karten gestaltet, Gebasteltes schön verpackt, Musik gemacht ,….

Es weihnachtet sehr. (JK)

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für Weihnachtswichtel

Weihnachtsnachrichten

Vielen Dank an die Klassen 4a und 4b für die wunderbaren Nachrichten, die überall in der Schule auftauchten. Die Freude, die ihr so verbreitet habt, war wirklich weihnachtlich. Die Herzen wurden gewärmt und die Gesichter lächelten. DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE (JK)

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsnachrichten

DEUTSCHES SPORTABZEICHEN 2021

Auch in der Corona-Pandemie haben die Sportlehrkräfte mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern unserer Jahrgänge 3 und 4 erfolglreich die verschiedenen Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens absolviert. Zu den fünf Disziplinblöcken des Sportabzeichens zählen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Schwimmen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kinder, die das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erreicht haben!

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für DEUTSCHES SPORTABZEICHEN 2021

Adventskalender im Schuhkarton

Unter der Anleitung unserer pädagogischen Mitarbeiterin Gaby Tangen haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b sowie die Kinder der Arbeitsgemeinschaft „Querbeet“ einen Schuhkarton für den Adventskalender in der Herz-Jesu Kirche Berßen gebastelt.

Passend zum 6. Dezember wurde ein Schuhkarton über den Heiligen Nikolaus gestaltet und eine kurze Geschichte über seine Person zum Mitnehmen geschrieben.

Zudem wurde auch das Schulgebäude- und Außengelände vom Kollegium weihnachtlich geschmückt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b haben anstelle der ausgefallenen Schulmesse mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Baumann und Hofschlag eine kurze Andacht am Adventskranz in der Schule abgehalten. Hier präsentierten die Viertklässler ihre Wünsche für Weihnachten.

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für Adventskalender im Schuhkarton

Erfolgreiche Teilnahme am Bewegungspass

Die Teilnahme am diesjährigen Bewegungspass war ein voller Erfolg. 92 Kinder unserer Grundschule haben den Pass ausgefüllt und Stempel und Unterschriften gesammelt. Für jeden Tag, den die Kinder zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zur Schule gekommen sind, gab es eine Unterschrift.  Stempel haben die Kinder durch die Sportvereine erhalten, z.B. bei einer Vereinsaktion, Mitgliedschaft oder der Teilnahme am Sportabzeichen. Auch der SV Eintracht Berßen und SV Stavern waren an der Aktion beteiligt und trugen dazu bei, dass die Aktion so erfolgreich durchgeführt werden konnte.  

Das Projekt, welches vom KSB Emsland organisiert und an fast allen Grundschulen und Kitas in der Samtgemeinde Sögel umgesetzt wurde, soll im nächsten Jahr wieder angeboten werden. „5 Grundschulen und 7 Kitas mit mehr als 1.000 Kinder waren an der Aktion beteiligt“, freut sich Laura Tapken, Mitarbeiterin beim KSB Emsland. „Auch die Sportvereine aus der Samtgemeinde haben einen großen Beitrag geleistet und viele tolle Bewegungsangebote im Aktionszeitraum zum Ausprobieren und Mitmachen organisiert“ erklärt die Ansprechpartnerin für das BeSS und GPS Projekt.

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Teilnahme am Bewegungspass

Schulinterne Fortbildung zur TEAM-Arbeit mit Frau Rottmann vom RLSB Osnabrück

An zwei Montagen (4.10. und 22.11.2021) nahm unser Kollegium an einer schulinternen Fortbildung im Bürgerhaus Hüven und Klein Berßen teil. Unter der Leitung von Frau Rottman ging es um die gemeinsame Arbeit im TEAM. Die Stärkung des sozialen Miteinanders und der Zusammenarbeit standen bei den 1 1/2 Tagen im Vordergrund. Vielen Dank für diese SchiLF!

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für Schulinterne Fortbildung zur TEAM-Arbeit mit Frau Rottmann vom RLSB Osnabrück

Märchenprojekt in den Klassen 1 und 2

Am Montag, den 22.11.2021 starteten wir mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1, 2a und 2b unser zweiwöchiges Märchenprojekt. Im Heimathaus in Klein Berßen lasen neben unserem Schulleiter Herr Wraga die pädagogischen Mitarbeiterinnen Frau Dworak, Frau Lake und Frau Tangen den Kindern die Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ und „Frau Holle“ vor. Dabei zeigten die Kinder ein großartiges Textverständnis und konnten die zahlreichen Fragen aus dem Antolin-Leseprogramm zu den vorgelesenen Märchen alle richtig beantworten.

In den Betreuungsstunden wurde das Thema „Märchen“ durch die pädagogischen Mitarbeiterinnen noch weiter aufgegriffen und das Schulgebäude durch viele Bastelaktionen gestaltet. Zum Märchen „Frau Holle“ (Schneefall durch Bett aufschlagen – Winterlandschaft) haben die Kinder der 1. Klasse ein Experiment durchgeführt. Es wurde etwas Salz in Gläser gefüllt. Dieses wurde warm und feucht gehalten. Die Kinder konnten beobachten wie das Salz darauf reagiert. Im Laufe der Woche wurde aus dem Glas ein „Eislicht“. Mit Dekoration wird daraus ein Winterwindlicht.

Zudem wurde im Märchen „Frau Holle“ ein Apfelbaum geschüttelt und Äpfel geerntet. Mit einem Apfel und ein paar Tannenzweigen bastelten die Erstklässler eine Vogelfutterstation.

Auch in der Kreativ-Bastel-AG der Ganztagsschule haben die Kinder der 1. und 2. Klasse zum Thema „Märchen“ gebastelt. Jeder durfte sein eigenes Schloss gestalten.

Sehen Sie selbst!

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für Märchenprojekt in den Klassen 1 und 2

Kapitän Black dreht (fast) durch!

Nach den Herbstferien hatten wir an unserer Schule einen besonderen Gast. Kapitän Black strandete mit seiner Ratte Piet in unserer Sporthalle, um mit den Kindern die Erlebnisse der Corona-Pandemie auf Piraten-Art aufzuarbeiten. Durch Musik und Bewegung machte der Kapitän nochmals auf die wichtigen AHA-Regeln aufmerksam und begeisterte sowohl die Kinder als auch das Schulpersonal.

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für Kapitän Black dreht (fast) durch!

Handball-Projekt mit dem HVN

Im Rahmen der „Spiel mit-Tour!“ waren am Dienstag, den 02.11.2021 Sarah Borchers und Marie von Drathen vom Handball-Verband Niedersachsen e.V. zu Gast bei uns an der Schule. Anlässlich seines 75-jährigen Bestehens hat der Handball-Verband Niedersachsen unter über 300 eingereichten Bewerbungen 75 Schulen bzw. Handballvereine für seine Spiel mit-Tour ausgelost.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 3 und 4 konnten klassenweise an sechs Stationen Erfahrungen mit dem Handballsport machen. Neben der Koordination mit und ohne Ball, standen das Prellen und Zielwerfen auf dem Plan. Highlight des Tages war unter den Kindern aber die Geschwindigkeitsmessanlage der Handballwürfe.

Vielen Dank an die Sportlehrkräfte, die in Zusammenarbeit mit Frau Borchers den Aktionstag geplant und durchgeführt haben!

Veröffentlicht unter Beitrag | Kommentare deaktiviert für Handball-Projekt mit dem HVN